Wechselbrückenfahrer für Sie!

Wechselbrücke

Der Boom der Paket- und Lieferdienste bringt einen erhöhten Bedarf an versierten Wechselbrückenfahrern mit sich. So praktisch die beliebten Boxen für die Transporteure sind, so unbeliebt sind Sie bei den LKW-Fahrern. Das Ein- und Ausklappen der Stützen bei Wind und Wetter ist nicht jedermanns Sache und manche Fahrer trauen sich das Unterfahren abgestellter Behälter schlicht nicht zu oder scheuen den Umstieg vom Sattelzug auf den scheinbar schwieriger lenkbaren Anhängerzug. Den allgemeinen Fahrermangel spüren Wechselbrückenflotten deshalb besonderes stark.

Die Folge: Der Fahrernachschub hält dem wachsenden Aufkommen an Brückenladungen nicht stand, für Verlader und Transporteure geht Geschäft verloren. 

Einzigartiges Rekrutierungs- und Ausbildungskonzept eröffnet neue Märkte. 

CAPA rekrutiert seit 10 Jahren Berufskraftfahrer in Spanien und bildet diese dort einsatzfertig für den deutschen Fahrermarkt aus. Mehr als 800 Interessenten mit LKW-Erfahrung haben sich um eine Ausbildung zum Wechselbrückenfahrer beworben. Die Motivation ist klar: Es winken sichere Arbeitsplätze in Deutschland. Für Betreiber von Wechselbrücken-Fuhrparks besteht damit die Chance, ihren Fahrernachschub dauerhaft und planbar abzusichern. 

Melden Sie und Ihren Fahrerbedarf gleich jetzt mit dem Button. Sie erhalten umgehend ein detailliertes Angebot.